Neu: Lastenfahrrad für die Quartiersarbeit

Bald als "Mobiles Café" in den Ortsteilen unterwegs

Nachhaltig und innovativ – so sind die Quartiersmanagerinnen des AWO Stadtteilprojektes Coburg Süd-Ost und die Mitarbeiterinnen des AWO Mehr Generationen Hauses seit neuestem und zukünftig in Coburg unterwegs. Seit diesem Jahr können alltägliche und projektbezogene Fahrten in Coburg mit dem Lastenfahrrad erfolgen. Möglich wurde dies durch die Förderung der GlücksSpirale, durch eine Mitarbeiterspende der HUK-Coburg und weitere Spenden. 

Bereits jetzt ist das Lastenfahrrad im Einsatz, um z. B. (Büro-)Materialien und Einkäufe für den neuen AWO Quartierstreff „Zur Kennedy Anlage“ zu transportieren. 
Zukünftig wird das Lastenfahrrad auch regelmäßig als „Mobiles Café“ in verschiedenen Ortsteilen Coburgs unterwegs sein. Das Lastenfahrrad wird zum kleinen Café, lädt zum Kaffeekränzchen ein und bringt Menschen miteinander in Kontakt.

Die Mitarbeiterinnen freuen sich sehr über das Lastenfahrrad und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten!
 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Nina Kötzel und Liane Blietzsch0151 57358492 od. 09561 705380

Reference

AWO Karriereportal

AWO Stellenbörse