Neuer "AWO Treff Zur Kennedy Anlage" in Ketschendorf mit vielen Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Bei bestem Wetter wurde der „AWO Treff Zur Kennedy Anlage“ in Ketschendorf mit vielen Gästen - unter anderem Coburgs 3. Bürgermeister Can Aydin und Vertretern der Firma BROSE -  feierlich eröffnet. Unser neues Coburger Stadtteilprojekt, gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie, liegt idyllisch inmitten der Kennedy-Anlage am Ketschenbach.

Ein Ort, wo Menschen aller Generationen zusammen kommen können, war der Wunsch vieler Anwohner*innen. Deshalb richtet sich unser Programm im AWO Treff Zur Kennedy Anlage an alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. 

Neben dem Offenen Café und der Rückengymnastik gibt das" Plauderstündchen" Raum zum Austausch. Bei der „Kreativen Auszeit“ kann man sich künstlerisch betätigen. Die Spielerunde lädt zum Mitmachen ein. Kulinarisches verspricht das "Essen wie bei Mama".

Ganz besonders freuen wir uns, dass die Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und der Grundschule Ketschendorf bereits läuft.

Herzliche Einladung an alle, vorbei zu kommen. Wir freuen uns auf auf viele neue Besucher*innen!

 

Das Juli-Programm im im AWO Treff Zur Kennedy Anlage

Offenes Café
Geöffnet Montag 14 bis 18 Uhr, Dienstag 9 bis 13 Uhr, Mittwoch 14 bis 18 Uhr, Donnerstag (13. und 27. Juli von
14.30 bis 17 Uhr), Freitag und Samstag geschlossen, Sonntag (9. und 23. Juli von 14 bis 18 Uhr)

Rückengymnastik
Donnerstag von 17 bis 18 Uhr, drei Euro Gebühr

Plauderstündchen
Montag, 10. Juli, 15 Uhr, Gebühr 1,50 Euro.

Kreative Auszeit
Donnerstag 13. und 27. Juni, 15 bis 16.30 Uhr, Gebühr zwei Euro

Spielerunde
Freitag, 14. Juli, 15 Uhr, Gebühr zwei Euro

Essen wie bei Mama
Mittwoch, 26. Juli, 12 Uhr, Gebühr sieben Euro
 

Für alle Angebote wird um Anmeldung gebeten unter Tel: 0151 57358492 oder per Mail an
stadtteilprojekt.coburg(at)awo-omf.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Nina Kötzel und Liane Blietzsch0151 57358492 od. 09561 705380

Reference

AWO Karriereportal

AWO Stellenbörse